c_135_135_16777215_01_images_Skizwerge2.jpg

 

Die Familien-und Jugendfreizeit des Ski-Club Hockenheim führte 150 Wintersportler nach Pfunds im oberen Inntal. Die herzliche Atmosphäre sowie das gewohnt professionelle Angebot der Freizeit sind seit vielen Jahren Gründe für den großen Zulauf von Teilnehmern, weit über die Grenzen Hockenheims hinaus. Bereits mit der Abfahrt in Hockenheim begann das Sorglospaket für die Urlauber. Bei guter Stimmung und leckeren Appetithappen im Bus verging die Anreise wie im Flug. Die schöne Unterbringung, aber vor allem das sonnige Wetter an jedem der Freizeittage und wirklich gute Pistenverhältnisse in den Skigebieten Nauders, Schöneben und Ischgl/Samnaun rundeten die Sache ab.

Die Organisatoren der beiden Freizeit, Tina und Robin Simon, stellten auch dieses Mal wieder ein Team von 21 Übungsleitern und Helfern zusammen, dies sich aus den Reihen der vereinseigenen Skischule rekrutieren. Einige der Hockenheimer Skilehrer waren früher selbst als Skizwerge auf der Freizeit dabei und wissen nur zu gut, was sich Wintersportler wünschen. Das Konzept ging auf, die Zufriedenheit der Freizeitteilnehmer drückte dies aus. Familie Horn aus Hockenheim freute sich mit ihren Kindern Moritz und Olivia, die durch die Skischule wohl behütet den Skilauf erlernten: „Das Engagement der Übungsleiter ist beeindruckend, die Kinder haben großen Spaß im Schnee!“ Viele der Teilnehmer war bereits mehrfach dabei und kündigte noch während des Winterurlaubs für die nächstjährige Freizeit ihr Interesse an.c_135_135_16777215_01_images_Skizwerge.jpg

Parallel dazu fand die Jugendfreizeit statt. Diese fand ebenfalls in Pfunds statt, war jedoch räumlich von der großen Familienfreizeit getrennt und hatte eigene Übungsleiter dabei. Das Rahmenprogramm war auf die Zielgruppe der Jugendlichen ab 14 Jahren abgestimmt. Der Ski-Club hat hier eine echte Nische gefüllt, denn die Zahl der Teilnehmer nimmt kontinuierlich zu. Die große Silvesterparty zum Ende der Freizeit war das Highlight und begeisterte die Wintersportler, die tags drauf leider wieder die Heimreise antreten mussten.

Am verlängerten Osterwochenende findet vom 25.03.2016 bis 28.03.2016 im Skigebiet Samnaun/Ischgl eine weitere Freizeit für Jugendliche ab 16 Jahre und junge Erwachsene bis 25 Jahre statt. Drei Skitage und das alljährliche Konzert „Top oft the Mountain Easter Conzert“ in der Skiarena Ischgl locken alle Wintersportbegeisterte im Partymodus.

Wer ein Wochenende zum Skifahren oder Snowboarden nutzen möchte, kann dies vom 11.03.2016 bis 13.03.2016 ebenfalls in der Skiregion Samnaun – Ischgl tun. Die Skischule Hockenheim betreut auch hier mit ihren Übungsleitern und Skilehrern die Teilnehmer. Alle Informationen hierzu auf der Homepage des Vereins unter www.skiclub-hockenheim.de.