Der Ski-Club hatte zu seiner Sommerparty eingeladen, die auch in diesem Jahr mediterrane Lebensfreude versprühte. Sommerliche Temperaturen und südländisches Flair mitten in Hockenheim lockten viele Besucher auf das Vereinsareal im Altwingertweg.
Matteo di Maggio verstand es prächtig, die zahlreichen Besucher musikalisch in seinen Bann zu ziehen. Sein breites Repertoire an italienischen und deutschen Schlagern brachte er zur Freude der Gäste in einem bunten Hit-Mix vor.
Die frisch zubereiteten Speisen trugen kulinarisch zum Gelingen des Abends bei. Bereits vor dem Veranstaltungsende waren die meisten Speisen trotz eilig besorgtem Nachschub verzehrt.
Mit Einbruch der Dämmerung verzauberten die vielen bunten Lichtern und das Ambiente des Vereinsareals die Besucher. In der Runde erblickte man Jung und Alt, Mitglieder und Freunde des Vereins, aber auch etliche Besucher, die erstmalig beim Ski-Club zu Gast waren, gesellig an den geschmückten Tischen sitzen.
Der erste Vorsitzende Andreas Simon nutzte die Feier und ehrte gemeinsam mit Sportwart Uwe Galm 77 Vereinsmitglieder für ihre langjährigen Mitgliedschaften. Besonderen Applaus erfuhren 22 Mitglieder für 40 Jahre Treue zum Verein. Zur Urkunde gab es wertvolle Kugelschreiber, jeder mit persönlicher Namensgravur versehen. Die Sommerparty endete erst spät in der Nacht mit der Gewissheit, dass auch im nächsten Sommer das „Mittelmeer“ in Hockenheim Einzug halten wird.

c_135_135_16777215_01_images_stories_Aktivitaeten_Feste_Sommerfest_2011_summerparty-2011.JPG